Arbeitsweise

Den Stein ins Rollen bringen

Personlichkeitsentwicklung und Bewusstheit

Arbeitsweise

 

Sehr wesentlich für meine Arbeit ist das Wissen, dass wir Menschen nicht hilflose Opfer unserer Lebensumstände sind, sondern diese von uns selbst durch eine innere  Kraft erschaffen wurden. Mit meiner Arbeit versuche ich, diese Kräfte aus dem Unbewussten ins Bewusstsein zu heben – aus dem Schatten ins Licht.


So gilt es dabei, nicht an den äußeren Erlebnissen und Geschehnissen, an den Geschichten meines Lebens  hängen zu bleiben, sondern nach Innen zu schauen und mir meiner  Reaktionen und Interpretationen auf diese Geschehnisse bewusst zu werden.  Durch das Hinschauen auf meine Interpretationen und durch das Durchfühlen meiner emotionalen Reaktionen kann  sich ein neuer Anteil im Innern entwickeln, den ich das „Erwachsene Ich“ nenne.  

 

Dieser größer und stabiler werdende Anteil  ermöglicht es zunehmend, einen größeren  Persönlichkeitsraum zu erschaffen, indem der  Überlebenskampf, die persönliche  Entwicklungsgeschichte, das eigene innere Gefängnis  Platz finden und zur Ruhe kommen können. Aus diesen entspannten und zur Ruhe gekommenen Anteilen -die "inneren Kinder"- können sich jetzt die Potenziale entwickeln, die meine Seele in meine Person  hinein getragen hat.


Selbstliebe, Lebensfreude und  Erfüllung können mehr und mehr ins Leben treten. Der Platz im Leben wird stabiler und allem, was mir begegnet kann ich wirklich nah und mit Liebe verbunden sein. 


Leiten lasse ich mich in meiner Arbeit – egal, ob in der Einzel-, Paar- oder Seminararbeit- immer von dem Fluss der Energien, von Augenblick zu Augenblick. Erlernte Methoden und Techniken finden dann ihren Platz, wenn es mir im Rahmen des Energieflusses angebracht erscheint.

Jahresgruppe

Therapie ist nichts anderes, als Wachheit und Achtsamkeit für die Energie zu finden.

 

Thomas Hübl

© Copyright | All Rights Reserved | 2018 | Powered by Klaus Hüser | Designed by pallue | Impressum | Datenschutz